FAULHABER Kitznotruf Armeegrün

Artikelnummer: 10183
FAULHABER Kitznotruf

Die Faulhaber-Rehblatter-Garnitur übertrifft alle im Handel befindlichen Blattersysteme - auch die pneumatischen Gummiblätter - dadurch, dass sie nicht auf einem Universalinstrument basiert ist, sondern zur Hervorbringung der einzelnen Rehlaute Spezialinstrumente vorsieht, deren sinnreiche Konstruktion es jedermann ermöglicht, schon nach kurzer Übung alle Rehlaute, insbesondere auch sämtliche Variationen des Sprengfieps und des Angstrufes einwandfrei hervorzubringen.

Der FAULHABER Kitznotruf (Kitz-Angstrufblatter) wird wie der Fiepblatter in der Hand und im Mund gehalten. Zur Hervorbringung des einsilbigen, kaum jemals vibrierenden, wie "i" klingenden, zirka 400 bis 500 Schritte hörbaren Kitzangstrufes, der die beiläufige Tonhöhe "Dreigestrichenes E" hat, stößt man den Laut "i" scharf in das Instrument; hält 1/3, 1/2 bis 3/4 Sekunde an und bricht dann kurz ab. (Sparsam anwenden, nur wenn Bock bei Geiß steht, da Muttergeißen sehr beunruhigt werden).

Man mache einen, nach einer kurzen Pause einen zweiten Kitzruf, und lasse dann, nach einer weiteren Pause, in welcher man die heranzublatternde Geiß beobachtet, in rascher Aufeinanderfolge, Schlag auf Schlag, 3 bis 6 Tone, dann aber, der Situation entsprechend, einzelne oder Doppeltöne, sodann aber wieder so rasch als möglich hintereinander 3 bis 6 Töne folgen.

Material: Akkustische Kunststofflegierung, wetterfest

15,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar

Über dieses Formular können Sie gezielt Fragen zu diesem Produkt stellen.

Für evtl. tel. Rückfragen
Die mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Keine Bewertungen vorhanden! Produkt bewerten
Zuletzt angesehene Produkte
Schließen
Ihr Warenkorb ist leer!